Perfekte Bilder auf 
Ihrem Smartphone

Integration von Bildbearbeitungsfunktionen in mobile Anwendungen

ABBYY Mobile Imaging SDK eignet sich optimal für Lösungen, welche die unterwegs erfassten Dokumente und Textinformationen auf einem Backend-Server verarbeiten sollen. Bevor diese – mit Smartphones oder Tablets erfassten – Bilder von Dokumenten zur Weiterverarbeitung an andere Applikationen gesendet werden, wird durch ABBYY Mobile Imaging SDK die Bildqualität und das Erscheinungsbild der einzelnen Dokumente überprüft und deren Eignung für einen OCR-Prozess evaluiert. Darüber hinaus bietet das SDK auch leistungsstarke Bildverarbeitungsfunktionen, die die Darstellung und Lesbarkeit der fotografierten Dokumente für das menschliche Auge verbessern.

Das SDK unterstützt die mobilen Plattformen iOS und Android.


Anwendungsbereiche

Die Bildanalyse und -bearbeitungsfunktionen können in Anwendungen integriert werden, die direkt auf den mobilen Endgeräten laufen.

Alternativ können sie in Client-Server-Applikationen implementiert werden. Ein mobiles Frontend-Gerät wird hier für die Erfassung von z.B. Reisepässen, Führerscheinen, Rechnungen, Versicherungsformularen oder anderen Dokumenten genutzt, aus welchen auf dem Backend-Server per OCR-Prozess Informationen extrahiert werden. Die Resultate werden in Echtzeit zurück an das Frontend-Gerät zur Nutzung ‚vor Ort‘ geleitet.

Mehr erfahren ›

Wichtigste Funktionen

  • Analyse von Bildern und deren Eignung für einen OCR-Prozess
  • Verbesserung der Bildqualität und des Erscheinungsbildes eines abfotografierten Dokuments
  • Export von Bildern in den Formaten PDF, JPG und PNG

Mehr erfahren ›


Unterstützte Plattformen

Haben Sie Fragen? Testversion gewünscht?

Sprechen Sie uns an!

Nutzung von Cookies. Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Für weitere Details siehe Cookie Bestimmungen.