zurück zur News-Übersicht

CaixaBank wählt ABBYY FineReader Engine für die Digitalisierung von 25 Millionen archivierten Dokumenten

Führende spanische Bank setzt nach der Übernahme von Barclays-Bank bei der Digitalisierung ihrer umfangreichen Archive auf OCR-Technologie von ABBYY 

ABBYY Europe, ein führender Anbieter von Technologien und Services für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik, gab heute bekannt, dass CaixaBank, eine führende Bank in Europa und die drittgrößte Finanzinstitution in Spanien, die ABBYY OCR-Technologie für ein umfangreiches Projekt zur Digitalisierung von 25 Millionen Dokumenten aus dem Archiv der Barclays-Bank gewählt hat. Das leistungsstarke Software Development Kit (SDK) für optische Zeichenerkennung (OCR) ABBYY FineReader Engine kommt im Projekt zur digitalen Archivierung von wichtigen Kundeninformationen und Geschäftsunterlagen zum Einsatz.  


„Wir haben schon zuvor zahlreiche Optionen auf dem Markt ausgewertet und beschlossen, die Texterkennungstechnologie von ABBYY für die Digitalisierung unserer eigenen Dokumente einzusetzen, da sie über eine hohe Genauigkeit verfügt und an ein großes Spektrum von Dokumententypen angepasst werden kann“, sagt Jorge Cortada Fernandez, BPO Technology Director bei CaixaBank. „Als CaixaBank das Bankgeschäft von Barclays in Spanien Ende 2014 übernahm, war es nötig, deren 25 Millionen Archivdokumente zu digitalisieren. Wir wussten aus Erfahrung, dass ABBYY FineReader SDK hierfür gut geeignet sein würde. Zwei unserer Technologiepartner – Indra BPO und Serimag Media – unterstützten uns bei diesem Projekt mit der Entwicklung einer eigenen Komplettlösung. Beide haben zahlreiche Erfahrung in den Bereichen Bildverarbeitung und automatische Dokumentenverarbeitung und erwiesen sich bei dem Projekt als ideale Partner. Aufgrund unserer guten Erfahrung evaluieren wir derzeit künftige Projekte, bei denen wir möglicherweise andere OCR-Technologien von ABBYY implementieren, wie zum Beispiel im Bereich der mobilen Dokumentenerfassung.“


Bei dem Digitalisierungsprojekt der Barclay Bank-Unterlagen war es nötig, Bankarchive zu digitalisieren und zu klassifizieren sowie bestimmte Daten aus den Dokumenten zu extrahieren, wie zum Beispiel Ausweis- oder Umsatzsteuernummern, Rechnungsbeträge und Kundennamen. Die 25 Millionen Dokumente wurden zum Scannen an Indra BPO geliefert, einen externen Scan-Dienstleister.
Das Spektrum der Dokumente war sehr breit gefächert und beinhaltete Kreditakten, Risikobewertungen, Hypotheken- und Darlehensanträge, Bestellanforderungen, Überweisungsaufträge, Rechnungen, Schecks, Personalausweise und viele andere Dokumentenarten. Die gescannten Dokumentenbilder wurden dann an die Serimag-Lösung weitergeleitet, die mit ABBYY FineReader Engine die eigentliche Texterkennung vornahm und mit den Serimag-Tools die Klassifizierung der Dokumente durchführte. Dank der ABBYY Funktionen zur Bildvorbearbeitung konnte die Lösung Bilddateien vor der Erkennungsphase korrigieren und feststellen, ob Unterschriften in einem Vertrag vorhanden sind. ABBYY FineReader Engine erreichte bei vielen Dokumenten eine Erkennungsrate zwischen 92 und 97 Prozent, was der Bank folglich viel Zeit für die Nachbearbeitung ersparte. Schließlich wurden die Dokumente als durchsuchbare PDF- und als TIFF-Dateien im Enterprise-Content-Management-System (ECM) der Bank archiviert und können künftig problemlos nach Stichworten durchsucht und schnell aufgerufen werden.

„Wir fühlen uns geehrt, dass eine führende Finanzinstitution wie CaixaBank diese Lösung gewählt hat“, sagt Mireia Casadevall, Key Account Manager bei Serimag Media. „Die OCR-Technologie von ABBYY ist eindeutig die beste ihrer Art und ABBYY hat uns als Anbieter sehr gut unterstützt. Es ist ein klarer Beleg für ABBYYs starkes Leistungsversprechen, dass Organisationen wie Serimag und CaixaBank sich auf ABBYYs Texterkennungs- und OCR-Toolkits verlassen, um derart vielfältige Anforderungen im Bereich der Dokumentenverarbeitung erfüllen zu können.“

ABBYY FineReader Engine bietet Entwicklern, Systemintegratoren und BPO-Anbietern die Möglichkeit, Texterkennungstechnologien in ihre Anwendungen zu integrieren. Die ABBYY-Erkennungsplattform stellt preisgekrönte OCR-Funktionen, intelligente Zeichenerkennung (ICR), Barcode-, Markierungs-, Feld- und Bereichserkennung sowie PDF-Konvertierung bereit, sodass gescannte Dokumente und Bilder automatisch in durchsuchbare und bearbeitbare Dokumentenformate, wie zum Beispiel PDF/A (1–3), XML und andere, umgewandelt werden können. Mehr Informationen finden Sie hier.


ABBYY Europe GmbH

ABBYY Europe ist ein Mitglied der ABBYY Gruppe und verantwortet Vertrieb und Marketing in Westeuropa. ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, sowie Software Development Kits für Entwickler. ABBYY bietet Professional Services, um Kunden bei der Implementierung von Business Lösungen auf Basis der ABBYY Produkte zu unterstützen. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium, die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten und die Regierung von Kanada. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: BancTec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, KnowledgeLake, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter Epson, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, PFU, Plustek, Ricoh, Toshiba, und Xerox. ABBYY ist ein global tätiges Unternehmen mit regionalen Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, den USA, Kanada, Ukraine, Zypern, Russland, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter www.ABBYY.com.

ABBYY, das ABBYY Logo, ADRT, FineReader, Lingvo, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

 

Über CaixaBank 

CaixaBank ist die führende Finanzgruppe am spanischen Markt sowohl im Banken- als auch im Versicherungsgeschäft. Sie verfolgt eine Strategie zur Diversifizierung und ist an internationalen Banken und führenden Dienstleistungsunternehmen beteiligt. Wesentliches und kennzeichnendes Merkmal der Gruppe ist ihre Mitwirkung an der und ihr starkes Engagement für die Gesellschaft. CaixaBank führt ihr Bankgeschäft auf Basis der Werte Leadership, Vertrauen und soziales Engagement.

 

Avda. Diagonal, 621. 08028 Barcelona
Tel.: (+34) 902 11 05 82

http://www.caixabank.com/index_en.html

 

Weitere Informationen

ABBYY Europe GmbH
Christian Schwarzmann
Elsenheimerstraße 49
D - 80687 München
Tel.: +49 89 69 33 33 0
Fax: +49 89 69 33 33 300
E-Mail: press_eu@abbyy.com

Web: www.abbyy.com

 

Pressekontakt

LEWIS PR
Juliane Jerin
Baierbrunner Str. 15
D - 81379 München
Tel.: 089/ 1730 19-30

E-Mail: abbyygermany@lewispr.com