Newsroom

Adrian Jones wird Chief Revenue Officer bei ABBYY um die aggressive Wachstumsstrategie auf dem Markt für intelligente Prozessautomatisierung voranzutreiben

18. Januar 2022
Adrianjones 848X444

Adrian Jones, mit langjähriger Erfahrung im Bereich der intelligenten Automatisierung und im IT-Vertrieb, wird neuer Chief Revenue Officer (CRO) bei ABBYY. Jones leitete große globale Vertriebsteams bei mehreren marktführenden Unternehmen, darunter Automation Anywhere, Symantec, Oracle und Hewlett Packard. Bei ABBYY wird Jones die globale Go-to-Market-Strategie des Unternehmens mit dem Ziel anführen, das aggressive Umsatzwachstum fortzusetzen. Dabei wird der Schwerpunkt auf dem Markt für intelligente Prozessautomatisierung (IPA) liegen, den IDC in seinem jüngsten Bericht1 auf 17,3 Milliarden US-Dollar schätzt.

„Adrians Eintritt in unser Führungsteam ist ein bedeutender Meilenstein für ABBYY und für unser Bestreben, Unternehmen durch das Erzeugen von Mehrwert aus Geschäftsdaten und -prozessen bei der Lösung ihrer größten Herausforderungen zu unterstützen", kommentiert Ulf Persson, Chief Executive Officer bei ABBYY. „Adrians Erfahrung in leitenden Positionen bei einigen der weltweit größten Unternehmen über mehrere Kontinente hinweg und seine tadellose Erfolgsbilanz bei der Umsetzung von umsatzsteigernden Maßnahmen werden umgehend dazu beitragen, dass wir unsere Digital Intelligence-Lösungen schneller auf den Markt bringen."

„Es ist mir eine Ehre, mich ABBYY und dessen hervorragenden Führungsteam in dieser spannenden Phase seiner Wachstumsstrategie anzuschließen", kommentiert Jones. „Da ich seit einigen Jahren in der Branche der intelligenten Automatisierung tätig bin, hatte ich ABBYY schon immer auf dem Radar. Jetzt, da ich den Umfang und die Leistungsfähigkeit der Cloud- und No-Code-Lösungen der nächsten Generation genau kenne, verstehe ich, wie ABBYY sich auf dem Markt abhebt und seine Lösungen ein entscheidender Wegbereiter für eine tatsächliche intelligente Automatisierung sind. Ich freue mich darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten, das Unternehmen in allen Regionen weiterzuentwickeln und unsere Kunden bei der Lösung ihrer größten Herausforderungen in der Geschäftsautomatisierung zu unterstützen."

Jones ist derzeit als Senior Advisor für das Private-Equity-Unternehmen Warburg Pincus tätig und Vorsitzender einer internationalen Sportmanagement-Agentur. Er hat das Oxford College als Ingenieur abgeschlossen und wird in der ABBYY-Niederlassung in Singapur tätig sein.


1 IDC, Worldwide Intelligent Process Automation Market Shares, 2020: Solid Growth Across Cloud Segments, Doc # US47469221, June 2021.

Über ABBYY

ABBYY ermöglicht es, mit seiner Digital Intelligence Plattform die gesamten Geschäftsprozesse und Informationen, die ein Unternehmen antreiben, zu analysieren und im Detail zu verstehen. ABBYY-Technologien werden von mehr als 5.000 Unternehmen weltweit eingesetzt, darunter viele Fortune-500-Unternehmen. Die als führend ausgezeichneten Lösungen im Bereich Intelligent Document Processing (IDP) und Process Discovery & Mining steigern Effizienz, Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens und verbessern das Kundenerlebnis nachhaltig. ABBYY ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen in 14 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.abbyy.com/de.

ABBYY und das ABBYY Logo sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:

Nophoto 110X110

Bianca Stupp

ABBYY

bianca.stupp@abbyy.com

Connect with us