Newsroom

Texthelp™ vertraut auf ABBYY Cloud OCR für leichteren Zugriff auf Dokumenteninhalte beim Unterrichten und Lernen

7. Oktober 2015

ABBYY Europe, ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik, hat heute die weiterhin wachsende Kundenresonanz seiner Cloud OCR Services bekannt gegeben. Texthelp, Marktführer im Bereich Assistive Software für den Bildungssektor in Großbritannien und Nordamerika und ABBYYs langjähriger Kunde, hat ABBYYs cloud-basierte OCR-Technologie (Optical Character Recognition) in das eigene Produkt Snapverter™ integriert, um es um Texterkennungsfunktionen zu erweitern. Snapverter ist neu in Texthelps Portfolio von Apps und Softwareerweiterungen für Nutzer von Google Apps for Education. 

„ABBYY ist schon seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner von Texthelp, und wir nutzen deren Software Development Kits für OCR seit langem als Kernkomponenten unserer Produkte“, sagt Martin McKay, Chief Technology Officer bei Texthelp. „So behalten wir unsere Spitzenposition bei der Entwicklung innovativer Software, die Schüler bei Lesen, Schreiben und Kommunizieren unterstützen. Um erstklassige Produkte auf den Markt zu bringen, greifen wir natürlich auf Spitzentechnologien wie ABBYY Cloud OCR zurück.“

Snapverter ist ein praktisches neues Add-on-Tool für Texthelps Software Read&Write for Google™, das Unterrichtsmaterialien in Papierform sowie Dateien in barrierefreie PDF-Dokumente umwandelt. Lehrer können jegliche Dokumente einfach mit ihrer Smartphone-Kamera abfotografieren. Der Inhalt wird dann an ABBYYs Cloud geschickt. Dort werden die Bilder verarbeitet und in barrierefreie Dateien konvertiert, die dann Schülern einfach über Google Drive zur Verfügung stehen. Diese Cloud-to-Cloud-Lösung erkennt Text in verschiedenen Dokumenten und Dateien und bereitet ihn so auf, dass er dem Schüler von Texthelps Chrome™ Erweiterung für Read&Write for Google vorgelesen werden kann. Text aus Arbeitsblättern, Handouts, Buchseiten, Kopien oder anderen Unterrichtsmaterialien in Papierform – und sogar Fotos, Tabellen und Diagrammen – alles bleibt im entstandenen PDF erhalten, das dann für den Nutzer in seinem Google Drive Account abgelegt wird. Snapverter kann zudem digital veröffentlichte Bookshare®-Dateien im DAISY-Format in barrierefreie EPUB-Dateien konvertieren, sodass sie vom Computer vorgelesen werden können. 

Das ABBYY Cloud OCR SDK ist ein flexibler und skalierbarer Online-Service für Entwickler, Systemintegratoren und ISVs, mit dem sie ihre Anwendungen einfach um leistungsstarke Funktionalitäten für OCR, ICR und die Erkennung von Ankreuzfeldern erweitern können. Das plattformunabhängige Toolkit basiert auf ABBYY Technologien für OCR und PDF-Umwandlung – dieselbe Kerntechnologie, die auch im preisgekrönten Produkt ABBYY FineReader zum Einsatz kommt. Dank der führenden Bildvorverarbeitungstechnologien erkennt ABBYYs OCR mühelos sogar Text in Scans von niedriger Qualität sowie in Bildern, die mit Smartphones und Tablets aufgenommen wurden. Führende Anbieter von Bild- und Dokumentenerfassungslösungen sowie Hersteller von Scan- und MFP-Geräten weltweit haben ABBYYs Technologien für Dokumentenerkennung lizenziert. Von führenden Großunternehmen über Mittelstand bis hin zu staatlichen Institutionen – viele Organisationen verbessern mit ABBYY Technologien ihre Geschäftsprozesse, beschleunigen Transaktionen und richten effizientere Workflows ein. 

„Auf die Entwicklung von hervorragenden Technologien für Dokumentenumwandlung legen wir größten Wert. Wir arbeiten eng mit führenden Unternehmen zusammen, um unsere Produkte optimal an ihre Bedürfnisse anzupassen”, sagt Sven Diedrich, Director Business Unit Technology Licensing bei ABBYY Europe. „Wir fühlen uns geehrt, dass ein langjähriger Kunde wie Texthelp sich erneut entschieden hat, unsere OCR Technologie zu integrieren – dieses Mal als innovativer Cloud Service für den Snapverter.” 

Lernen Sie das ABBYY Cloud OCR SDK unverbindlich kennen. Weitere Informationen und kostenfreie Entwickler-Testlizenzen finden Sie unter www.abbyy.com/de-de/cloud-ocr-sdk/

Lehrinstitute mit Lizenzen für Read&Write for Google können Snapverter hier kostenlos testen und vom Chrome Web Store installieren.

 

ABBYY Europe GmbH

ABBYY Europe ist ein Mitglied der ABBYY Gruppe und verantwortet Vertrieb und Marketing in Westeuropa. ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, sowie Software Development Kits für Entwickler. ABBYY bietet Professional Services, um Kunden bei der Implementierung von Business Lösungen auf Basis der ABBYY Produkte zu unterstützen. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium, die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten und die Regierung von Kanada. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: BancTec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, KnowledgeLake, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter Epson, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, PFU, Plustek, Ricoh, Toshiba, und Xerox. ABBYY ist ein global tätiges Unternehmen mit regionalen Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, den USA, Kanada, Ukraine, Zypern, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter www.ABBYY.com.


ABBYY, das ABBYY Logo, ADRT, FineReader, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

 

Über Texthelp

Texthelp glaubt an ein elementares Grundbedürfnis nach gegenseitigem Verstehen, und dass Sprache unser Schlüssel zu akademischem, sozialem und beruflichem Erfolg ist. Was Texthelp antreibt, ist das Streben, intelligente, benutzerfreundliche Unterstützungstechnologien zu entwickeln, mit denen Junge und Erwachsene zuversichtlich und unabhängig lesen und schreiben und von der englischen Sprache profitieren können.

Texthelp ist eng mit führenden Technologieunternehmen, darunter Google und Microsoft, vernetzt und arbeitet mit vielen Bildungsverlagen zusammen, um maßgeschneiderte Unterstützungssoftware für Bildungsinstitute anzubieten.

Die international führende Assistive Software und Sprachlernsoftware von Texthelp wird täglich von Studenten und Lehrenden in Schulen und Universitäten rund um den Erdball genutzt. Spezielle Tools für Unternehmen sind weltweit bei hochrangigen Großunternehmen sowie großen und kleinen öffentlichen Stellen und Regierungsinstitutionen im Einsatz. Texthelp wurde 14 Jahre in Folge durch die Nennung unter den Deloitte Technology Fast 50 gewürdigt.
www.texthelp.com

 

Weitere Informationen:

ABBYY Europe GmbH
Christian Schwarzmann
Elsenheimerstraße 49
D - 80687 München
Tel.: +49 89 69 33 33 0
Fax: +49 89 69 33 33 300
E-Mail: press_eu@abbyy.com
Web: www.abbyy.com

 

Pressekontakt:

LEWIS PR
Juliane Jerin
Karlstr. 64
D - 80335 München
Tel.: +49 89 17 30 19 30
E-Mail: abbyygermany@lewispr.com

Connect with us