Newsroom

ABBYY ernennt Scott Opitz zum Chief Technology and Product Officer

16. März 2022
Scottopitz 848X444

Das Unternehmen für intelligente Automatisierung ABBYY hat Scott Opitz zum Chief Technology and Product Officer (CTO und CPO) ernannt. Seine Aufgabe ist es, die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) im Jahr 2022 um 40 Prozent zu erhöhen. Zu Opitz‘ Verantwortlichkeiten gehören die Leitung der Strategie, der Entwicklung und der Umsetzung der Produkt- und Innovationsbestrebungen des Unternehmens in Europa und den USA. Darüber hinaus koordiniert er die kontinuierliche Weiterentwicklung der marktführenden Plattform für intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP), Vantage, und der Prozessintelligenz-Lösung Timeline.

ABBYYs auf eigenen Technologien basierende Lösungen für intelligente Prozessautomatisierung (IPA) nehmen bei unabhängigen Analystenbewertungen der führenden Analystenhäuser regelmäßig Spitzenpositionen ein. Analysten stufen das Unternehmen als führend im Bereich IDP und/oder Prozessintelligenz ein und positionieren ABBYY als erstklassigen Anbieter, um einen bedeutenden Anteil des IPA-Marktes zu erobern, der bis 2025 auf 42,4 Milliarden US-Dollar anwachsen wird [1].

„Seit Scott Opitz bei ABBYY tätig ist, hat er maßgeblich dazu beigetragen unser Leistungsangebot zu verbessern, um so die Herausforderungen und Bedürfnisse von Unternehmensführern zu adressieren", erklärt Ulf Persson, CEO bei ABBYY. „Bei der Evaluierung der nächsten Schritte unserer Produkt- und Entwicklungs-Roadmap war uns klar, dass Scotts technische Expertise, sein Wissen über ABBYY und seine Führungsqualitäten in seiner neuen Rolle als CPO und CTO optimal zur Geltung kommen. Wir sind davon überzeugt, dass er die Marktpräsenz unserer Lösungen für intelligente Prozessautomatisierung erhöhen und den bestehenden Anbietern auf dem schnell wachsenden Markt einen starken Wettbewerb bieten wird." 

„Ich freue mich sehr darauf, mich wieder mit Produktentwicklung, Strategie und Management zu befassen", bemerkt Opitz. „Ich bin zu ABBYY gekommen, um Process Mining in die Kernkompetenzen des Unternehmens zu integrieren und werde jetzt meine Rolle erweitern, um alle Produktpläne von ABBYY voranzutreiben und sie schnell umzusetzen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Produkt- und Entwicklungsteams, um intelligente Automatisierungslösungen der nächsten Generation für das langfristige Wachstum von ABBYY voranzutreiben."

Opitz kam mit der Übernahme von TimelinePI im Jahr 2019 zu ABBYY, dessen Mitbegründer, Präsident und CEO er von Anfang an war. Opitz ist seit 30 Jahren in der Technologiebranche tätig und verfügt über langjährige Erfahrung bei der Gründung und dem Aufbau bahnbrechender Softwareunternehmen in den Bereichen Anwendungsintegration, Geschäftsprozessmanagement und Business Intelligence.

Er hatte zahlreiche Führungspositionen in den Bereichen Technologie- und Geschäftsentwicklung für öffentliche und private Unternehmen inne. Opitz, der in Pennsylvania lebt, hält 13 Patente und Patentanmeldungen im Bereich der Prozessintelligenz-Technologien.

[1] IDC, Worldwide Intelligent Process Automation Software Forecast, 2021–2025, Doc # US48015622, July 2021.

Über ABBYY

ABBYY treibt die intelligente Automatisierung voran. Wir gestalten die Art und Weise, wie Menschen arbeiten neu, indem wir Automatisierungsplattformen mit der Intelligenz ausstatten, die es Unternehmen ermöglicht, ihr Geschäft zu beschleunigen. Unsere Lösungen wandeln Unternehmensdaten in verwertbare Daten um und liefern die Erkenntnisse, die für ein smarteres und schnelleres Arbeiten erforderlich sind.

ABBYY unterstützt mehr als 5.000 Unternehmen weltweit, darunter viele Fortune-500-Unternehmen, in den Bereichen eine Wirkung zu erzielen, in denen es am meisten ankommt: Beim Kundenerlebnis, der Rentabilität und der Wettbewerbsfähigkeit.

ABBYY ist ein globales Unternehmen mit Sitz in den USA und Niederlassungen in 15 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.abbyy.com/de.

ABBYY und das ABBYY Logo sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 

Pressekontakt:

Nophoto 110X110

Bianca Stupp

ABBYY

bianca.stupp@abbyy.com 

Connect with us