Newsroom

Deloitte Luxemburg und ABBYY schließen Partnerschaft, um Kunden bei der Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen

23. März 2022

News Partners7

Deloitte Luxemburg und ABBYY sind eine Partnerschaft eingegangen, die es ihren Kunden ermöglichen wird, Geschäftsprozesse zu beschleunigen und ihre Rentabilität zu steigern. Das Unternehmen wird Kunden die Lösung für intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP) von ABBYY anbieten, welche die besten Fähigkeiten aus NLP, maschinellem Lernen und fortschrittlichen Erkennungsfunktionen vereint.

ABBYY stellt die weltweit fortschrittlichste Digital Intelligence-Plattform für den Unternehmensmarkt bereit. Die IDP-Lösungen von ABBYY bieten nicht nur eine hochwertige Text- und Bilderkennung, sondern auch eine Technologie zur Konvertierung von Dokumenten, die sich nahtlos in alle gängigen intelligenten Automatisierungsplattformen integrieren lässt. Die Plattform verarbeitet jede Art von Dokumenten, von einfachen Formularen bis hin zu komplexen Freiform-Dokumenten und jede Auftragsgröße, von einzelnen Ad-hoc-Dokumenten bis hin zu großen Batch-Jobs, die strenge Service Level Agreements (SLAs) erfordern. Auf diese Weise hilft ABBYY Unternehmen dabei, Einblick in alle Daten zu gewinnen, die sie besitzen – sowohl in strukturierte Informationen, wie z.B. Berichte, als auch in unstrukturierte Informationen, wie z.B. E-Mails.

"In jedem Unternehmen werden Dokumente in großem Umfang verarbeitet. Wenn diese Informationen nicht zentralisiert werden, wiederholen sich diese Vorgänge in jeder Abteilung, wodurch sich Risiken erhöhen und sich die Zeit bis zur Wertschöpfung verzögert. Mit unseren Lösungen lässt sich dies verhindern. Sie reduzieren den Verwaltungsaufwand und schaffen einen höheren Mehrwert, so dass sich die Mitarbeiter auf komplexere Aufgaben und Projekte konzentrieren können", kommentiert Robert Bien, Head of Sales, Benelux und Nordics bei ABBYY.

Baptiste Guionnet, Partner, Corporate Finance & CFO Advisory von Deloitte Luxemburg, hebt die zu erwartenden Effizienzsteigerungen und Kontrollmöglichkeiten hervor, die ABBYY mit seinen Finanz- und Buchhaltungsmodulen bietet.

"Das schnelllebige Geschäftsumfeld von heute erfordert reibungslose und zuverlässige Prozesse. Mit ABBYY sind wir in der Lage, die digitale Transformation voranzutreiben, indem wir unseren Kunden beschleunigte und verbesserte digitale Arbeitsabläufe anbieten. Wir haben die IDP-Lösung von ABBYY innerhalb des Unternehmens eingesetzt, um verschiedene administrative Aufgaben wie die Rechnungsverwaltung zu automatisieren – und wir sind sehr zufrieden mit den Effizienzgewinnen. Durch die Zusammenarbeit mit ABBYY können wir sicherstellen, dass auch unsere Kunden von dieser leistungsstarken Lösung profitieren können."

Laut IDC's European Intelligent Process Automation Software Forecast, 2020-2024, wird sich der Umsatz mit intelligenter Prozessautomatisierung in den Benelux-Ländern (Belgien, Niederlande und Luxemburg) im Zeitraum von 2019 bis 2024 mit einer Wachstumsrate (CAGR) von 16,7% auf 737 Millionen US-Dollar entwickeln[1].

ABBYY wurde von der Everest Group, einem führenden Beratungs- und Marktforschungsunternehmen, in seiner PEAK Matrix® Bewertung 2021 für IDP-Produkte als Leader ausgezeichnet ebenso wie in zwei weiteren Marktevaluierungen durch Analystenfirmen - ISG Provider Lens™ Intelligent Automation - Solutions & Services 2021 - IDP (US) und Quadrant Knowledge Solutions' 2021 SPARK Matrix für IDP - aufgrund der starken Bewertungen seiner umfassenden Technologie für die Dokumentenverarbeitung und der No-Code IDP-Plattform ABBYY Vantage. Zudem wurde ABBYY wegen seines Markteinflusses und seiner erfolgreichen Lösungen in der Kategorie „Leaders“ unter 18 vergleichbaren Anbietern positioniert.

Mehr über die Partnerschaft zwischen Deloitte Luxemburg und ABBYY sowie über die Lösung erfahren Sie unter: www.abbyy.com/partners/abbyy-and-deloitte/

[1] IDC, European Intelligent Process Automation Software Forecast, 2020-2024, Doc #EUR147055020, December 2020.

Über Deloitte Luxemburg

Mit mehr als 130 Partnern und 2.300 Mitarbeitern ist Deloitte Luxemburg eines der größten, stärksten und ältesten professionellen Dienstleistungsunternehmen im Großherzogtum. Seit mehr als 70 Jahren sind dessen talentierte Teams für Kunden in verschiedenen Branchen tätig und bieten nationalen und internationalen Kunden einen hohen Mehrwert in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Consulting, Finanzberatung, Risikoberatung, Steuern und damit verbundenen Dienstleistungen. Deloitte Luxemburg ist Teil des globalen Deloitte-Netzwerks, das in mehr als 150 Ländern und Territorien vertreten ist und vier von fünf Fortune Global 500®-Unternehmen betreut. Erfahren Sie unter www.deloitte.com/lu wie die Mitarbeiter von Deloitte etwas bewegen.

Über ABBYY

ABBYY treibt die intelligente Automatisierung voran. Wir gestalten die Art und Weise, wie Menschen arbeiten neu, indem wir Automatisierungsplattformen mit der Intelligenz ausstatten, die es Unternehmen ermöglicht, ihr Geschäft zu beschleunigen. Unsere Lösungen wandeln Unternehmensdaten in verwertbare Daten um und liefern die Erkenntnisse, die für ein smarteres und schnelleres Arbeiten erforderlich sind.

ABBYY unterstützt mehr als 5.000 Unternehmen weltweit, darunter viele Fortune-500-Unternehmen, in den Bereichen eine Wirkung zu erzielen, in denen es am meisten ankommt: Beim Kundenerlebnis, der Rentabilität und der Wettbewerbsfähigkeit.

ABBYY ist ein globales Unternehmen mit Sitz in den USA und Niederlassungen in 15 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.abbyy.com/de.

ABBYY und das ABBYY Logo sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Contact presse

Nophoto 110X110

Bianca Stupp

ABBYY

bianca.stupp@abbyy.com