Von „ETL“ zu „ELT“ und warum das für die nächste Generation von Process Mining und Process Discovery wichtig ist

Whitepaper

Von „ETL“ zu „ELT“ und warum das für die nächste Generation von Process Mining und Process Discovery wichtig ist

Wie die verschiedenen Methoden der Datentransformation das Ergebnis des Process Minings und der Process Discovery beeinflussen

Eine wichtige Voraussetzung für ein effektives Process Mining ist die Fähigkeit, auf Ereignisprotokolle unterschiedlicher Aufzeichnungssysteme zuzugreifen, noch während diese Ereignisse ablaufen. Diese Ereignisprotokolldaten bilden die Grundlage für neue Erkenntnisse, Prognosen und Entscheidungsprozesse. Doch zunächst einmal müssen die Daten umgewandelt werden.

Jetzt herunterladen!

Dieses Whitepaper erläutert die verschiedenen Ansätze der Datentransformation mittels ETL (Extract, Transform & Load) und ELT (Extract, Load & Transform) und ihren Wert für das Process Mining von Ereignisprotokolldaten in fallbasierten Prozessen mit hoher Variabilität, etwa in der Gesundheitsversorgung, der Schadensbearbeitung und im Kundenservice.

Erfahren Sie, warum der Wechsel von ETL zu ELT für die nächste Generation des Process Discovery, Mining und Analysis einen echten Unterschied macht.

Sichern Sie sich Ihr Exemplar durch Ausfüllen des Formulars.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link zur Abmeldung in einer von ABBYY Solutions Ltd. erhaltenen E-Mail klicke oder über das Datensubjekt-Zugriffsformular von ABBYY.

Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu.

Danke für Ihr Interesse an ABBYY.

Factoids 027 77X77

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.