Integrations­technologien für Machine Vision

Integration von Text- und Barcode-Erkennung in Machine-Vision-Systeme

Durch Implementierung von leistungsstarken ABBYY Technologien für Texterkennung (OCR), Handschrifterkennung (ICR), Barcodeerkennung (OBR) und optische Markierungs­erkennung (OMR) können Softwareanbieter und -entwickler die Funktionalität von Machine-Vision-Systemen bedeutend erweitern. Sie können textbasierte Informationen, die zum Beispiel auf Etiketten gedruckt oder auf Steuerungs­modulen technischer Geräte und Computer­bildschirmen angezeigt werden, visuell erfassen, interpretieren und verarbeiten. Auch Informationen aus Barcodes und sogar handschriftlich ausgefüllten Formularen oder angekreuzte Kontrollkästchen, wie sie auf Wartungsbelegen und Formularen zu finden sind, können erfasst und verwendet werden. Nach der Verarbeitung der erfassten Informationen – beispielsweise durch einen Datenbankabgleich – kann das Robotiksystem entsprechende Schritte durchführen. Ähnlich wie ein Mensch kann das System somit Informationen „lesen“ und darauf reagieren.

Text- und Barcodeerkennung als Mehrwert für Fertigungs- und Qualitäts­kontroll­systeme

Benefits-192b-77x77

Automatisierte Prüfung von Verpackungsangaben

Mit OCR kann Text auf abfotografierten Etiketten, Verpackungen oder in Dokumentationen erfasst und mit Datenbanken abgeglichen werden. So werden Produkte mit fehlerhaften Angaben automatisch identifiziert. Geprüft werden können so u.a. Informationen auf der Verpackung pharmazeutischer Produkte, Etiketten von Getränken, Angaben zu Allergenen oder Ablaufdaten auf Lebensmitteln. Packaging Information

Benefits-194v-77x77

Prüfen von Touchpanels und Benutzeroberflächen

Touchpanels und Bedienoberflächen zahlreicher Verbrauchergeräte können durch Simulation der einzelnen Bedienschritte automatisch geprüft werden. In der Prüfphase des touch-fähigen Gerätes werden die einzelnen Bereiche des Bildschirms von einer Roboter-Plattform aktiviert und die daraufhin angezeigten Meldungen erfasst. Die extrahierten Textinformationen werden von einer Computersoftware mit integrierter OCR-Technologie automatisch validiert.

Benefits-193v-77x77

Car infotainment Testen von Infotainment-Systemen in Fahrzeugen

Erhält der Fahrer die richtigen Informationen, wenn er bestimmte Tasten betätigt? Dank Texterkennung können Funktionsweise und Bedienabläufe von Infotainment-Systemen automatisch geprüft werden. Hierzu wird eine Kamera vor dem System angebracht. Die einzelnen Bedienfelder werden angesteuert und die angezeigten Informationen abfotografiert. Aus den Abbildungen wird der Text extrahiert und mit einer Datenbank abgeglichen. So kann ein komplexes System schnell getestet werden.

Benefits-195b-77x77

Automatisierte Steuerung von Bauteilen durch das Werk

In einem automatischen Herstellungsprozess müssen Einzelteile oder vorgefertigte Zwischenerzeugnisse zu verschiedenen Montagestellen geleitet werden. Robotiksysteme mit integrierten ABBYY Technologien können die auf Bauteilen befestigten Barcode-Informationen auslesen und diese Komponenten der Information entsprechend voll automatisch durch vordefinierte Fertigungslinien leiten.

Benefits-196b-77x77

Qualitätssicherung bei Bedienmodulen von Geräten

Die Mehrzahl der Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Mikrowellen oder Geschirrspülmaschinen werden vom Benutzer über Bedienpanels eingestellt. In der Qualitäts­sicherungs­phase kann zur Erfassung der Textinformationen eine Kamera vor dem Bedienfeld aufgestellt werden. Die extrahierten Informationen können dann einer Prüfung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass bei den einzelnen Bedienschritten tatsächlich die erwarteten Informationen auf der Anzeige erscheinen.

Benefits-197v-77x77

Automating Processes Automatisierung von Wartungs- und Kundenservice-Prozessen

Selbst Abläufe, bei denen menschliche Interaktion im Fokus steht – wie Wartungs- oder Kundenservice­aufgaben – können durch Texterkennungs- und Datenerfassungstechnologien erheblich beschleunigt werden. Informationen zu erledigten Wartungsschritten, zum Beispiel handschriftlich ausgefüllte Arbeitsbögen und angekreuzte Kontrollkästchen auf Reparatur­scheinen, werden nach dem Einscannen automatisch erfasst, in zentrale Systeme eingespeist und weiterverarbeitet.

Vorteile für Softwareentwickler

Features-111v-55x55

Erweiterte Softwarefunktionalität dank der Möglichkeit, per Kamera erfasste Textinformationen auszulesen

Features-162v-55x55

Höherer Nutzwert von Machine-Vision-Systemen

Features-157v-55x55

Problemlose Implementierung neuer Funktionen in vorhandene Machine-Vision-Anwendungen

Multiplattform. Leistungsfähig. Einfache Integration per API.

ABBYY Software Toolkits sind im Fertigungs- und Machine-Vision-Sektor gut etabliert. Selbst unter herausfordernden Bedingungen, wie unzureichender Beleuchtung beim Erfassen von Displays, Etiketten, Dokumentationen oder Verpackungen, ermöglichen moderne Bild­vorverarbeitungs­funktionen eine hochgradig genaue Texterfassung und liefern herausragende Ergebnisse bei der optischen Zeichenerkennung.

Wählen Sie das passende SDK

Unsere Kunden über uns

“Das Ergebnis war erstaunlich gut. Obwohl wir das SDK kaum "angelernt" hatten, erkannte ABBYY FineReader Engine auf Anhieb auch komplexe Bilder”

SERAP ASKAR,
Leiterin der Bildverarbeitung beim Testcenter bei Volkswagen

Erweitern Sie Ihre Anwendung für Machine Vision
mit ABBYY-Technologien

Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen oder eine Testversion zu erhalten.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen kann.

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie bitte auf Webseite abbestellen oder senden Sie eine E-Mail an dataprotection@abbyy.com.

Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu.

Vielen Dank für Ihr Interesse an ABBYY Lösungen

Der verantwortliche ABBYY Mitarbeiter für Ihre Region wird sich so bald wie möglich bei Ihnen melden.